back to home

Endlich! Nach intensiver Teamarbeit (Dank an Sylvia und Peter) ist die neue Flashsite für Tom Vogt online. Es gibt interessante Film- und Audio-Arbeitsproben, Hintergrundinfos aus der Synchronsprecher-Szene, Sound-Zufallsgenaratoren, ein gesichertes Backend, wo Tom seine Infos selber WYSIWIG aktualisieren kann und, und, und. Das alles verpackt in den wunderbaren Illustrationen von Tim Dinter. Schwer oskarverdächtig…

Tom Vogt Website - Bernd Kühl, macprofi.com

Radiohead haben sich hier für Ihr neues Musicvideo sehr weise und themenbezogen auf digitales Neuland vorgewagt: Filmen ohne Kamera. Wie das Ganze gemacht wurde, wird hier erklärt. Wenn man dann hier den Sänger im Movie (click play!) bewegen kann, ahnt man schon was uns die Zukunft noch Schönes bringen wird, oder sind wir da jetzt schon?


Es ist soweit: Musik wurde von deutschen Macianern in ihre Bestandteile zerlegt. Mit dem Quantensprung von Melodyne im Realtime Processing tut sich ein neues Zeitalter auf. Bravo!


Nachtrag: Onlinemusik-Projekte dauern etwas länger, aber sie funktionieren tatsächlich! Nachdem Simon aus Malaysia den Bass einspielte, hat der geniale Karl einen Gesangsentwurf hingelegt, der sich gewaschen hat. Und alle sind wir glücklich, weil wir sonst nie zueinander gefunden hätten. Es lebe die Kunst!

Darauf haben wir lange gewartet. Während viele Bemühungen dahingehen live über das Internet zusammenzuspielen (soon come) hat dieser Anbieter die Zeichen der Zeit erkannt und das gemacht was jetzt schon problemlos möglich ist: Tracks hochladen und Leute verbinden.

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Next